Es muss gegen 11.23 Uhr gewesen sein, als sich mit einem lauten Zischen die Konfettikanone entlud und der gelb-rot-gelbe Konfetti-Regen über den glücklichen Siegern herabrieselte. Was war geschehen?

Frohgemut machten sich ca. 100 Zweit- und Drittklässler am Morgen des 09. Juni auf den Weg, um –wie auch 2200 Schülerinnen und Schüler aus 38 anderen Schulen – am Schulfußballaktionstag in der Sportschule Schöneck auf dem Turmberg teilzunehmen. Der Wettergott hatte ein Einsehen. Pünktlich zum Veranstaltungsbeginn zeigte sich die Sonne. Für den Aktionstag, der unter dem Motto „Euro 2016“ stand, waren zig
Stationen aufgebaut, die von über 100 Ehrenamtlichen betreut wurden. Hier konnten die Kinder ihre fußballerischen Fähigkeiten ausprobieren, sich mit anderen messen oder die Darbietungen auf der Showbühne bestaunen. Highlight neben den unzähligen Bewegungsangeboten war der Kreativwettbewerb, bei dem in diesem Jahr die Aufgabe war, einen Pokal zu gestalten. Wer von der fachkundigen Jury, die die Beiträge bewertete, für das Podest ausgewählt wurde, dem winkten tolle Preise.

 Die Wettersbacher (allen voran die Klasse 2B mit ihrer Kunstlehrerin Frau Pagel) hatten sich mal wieder ins Zeug gelegt, um nach einem dritten Platz im Jahr 2012 sich bei diesem Wettbewerb noch weiter vorne zu platzieren. Herausgekommen ist ein wunderschöner Pokal. Das sahen auch die Jury-Mitglieder so und bewerteten den Wettersbacher Pokal mit der höchsten Punktzahl. Damit verbunden ist ein Gutschein für den Besuch des Waldseilparks auf dem Turmberg.

Der Pokal kann übrigens in der Schule bestaunt werden.

Toogle Left