„Muss die eigentlich mein Kostüm anhaben?“

Narrenmarkt2018

Unterricht war am vergangenen Freitag, den 09.02.2018, ein Fremdwort. Zahllose kleine und große 

Narren hatten in der Frühe die Schule gestürmt und den ganzen Tag über besetzt gehalten. Das
Kollegium hatte wohl schon etwas geahnt und sich auf die Unmöglichkeit von Unterricht an diesem
Tag vorbereitet. Donut-Competition, Kostüm-Laufsteg, Klassenbrunch, Polonaise und … und … und…
brachten den gewohnten Unterrichtsbetrieb etwas durcheinander. Manche Eltern unterstützten uns
mit Vollwertkost (Gummibärchen und Popcorn), der Förderverein wie gewohnt mit Donuts. Herzlichen
Dank dafür!
„Naja, sei´s drum. Kurz vor den Faschingsferien ist es jetzt auch egal“, wird sich der
Schulleiter, Herr Albrecht, gedacht haben, zog sein Perücke auf und schrie in die Runde „Heinz-
Barth-Helau!“.
Mit gemeinsamen Beginn und Ende wurde dieser Tag eingerahmt. Diese Gelegenheiten der etwas
anderen Schülerversammlung ließen sich die Klasse 1A unter Leitung von Frau Koch und die Klasse
2A unter Leitung von Frau Rosebrock nicht nehmen, ihre begeisternden Auftritte vom 6.
Wettersbacher Narrenmarkt nochmals zu zeigen.
Unsere Schülerinnen und Schüler und auch wir Lehrer genossen die ausgelassene Stimmung sichtlich.
Leider (oder zum Glück?) gibt es das nur einmal im Jahr!

Toogle Left